Wie der Vater, so der Sohn

Fußball Es gibt einige Söhne, die in der Fußball im Profibereich spielen, so wie zuvor ihre Väter – etwa der Augsburger Verteidiger Philipp Max, er ist der Sohn des Ex-Torjägers Martin Max. Der Nationalspieler Leroy Sané (Manchester City) ist der Sohn von Souleymane Sané, der unter anderem für den SC Freiburg und den 1. FC Nürnberg spielte. Auf den Spuren ihrer Väter wandeln auch Gianluca Gaudino, Jonathan Klinsmann, Justin Kluivert, Enzo Zidan und Kasper Schmeichel.

Formel 1 In der Formel 1 gibt es zwei Familien, in denen Vater und Sohn sogar Weltmeister wurden: Graham und Damon Hill wie auch Keke und Nico Rosberg. Nico Rosberg war als kleiner Junge mit seinem Vater in der DTM unterwegs – das hat fasziniert und nicht mehr losgelassen. 1997 wurde Jacques Villeneuve Weltmeister. Sein Vater Gilles verunglückte tödlich. Galt als großes Talent, wurde aber nie Champion. (doi)

Zum Artikel

Erstellt:
29. Januar 2019, 11:22 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!