Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Winfried Kretschmann vor Relegation des VfB optimistisch

dpa Stuttgart.

Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen), Ministerpräsident von Baden-Württemberg. Foto: Sebastian Gollnow/Archiv

Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen), Ministerpräsident von Baden-Württemberg. Foto: Sebastian Gollnow/Archiv

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) ist vor den Relegationsspielen des VfB Stuttgart um den Verbleib in der Fußball-Bundesliga optimistisch. Vor dem Hinspiel am Donnerstag gegen den Zweitliga-Dritten 1. FC Union Berlin bezog der 71-Jährige sich etwa darauf, dass sich seit der Wiedereinführung der Relegation 2009 in zehn Fällen achtmal der Bundesligist durchgesetzt hat. „In 80 Prozent der Fälle entscheidet der Erst-Bundesligist die Spiele für sich“, sagte Kretschmann und ergänzte mit Blick auf den VfB: „Nach den letzten Spielen, die er geliefert hat, habe ich Grund für Optimismus, dass er das packt. Leider kann ich nicht auf dem Platz sein.“

Zum Artikel

Erstellt:
21. Mai 2019, 15:58 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Koalitionsparteien: Gesetz zur Bildungszeit bleibt erhalten

dpa/lsw Stuttgart. Das Thema Bildungszeit in Baden-Württemberg ist umstritten. Von „Abschaffen!“ bis „Finger weg!“ reichen die Positionen. Die Regelung... mehr...