Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Winzer von Traktor überrollt und lebensgefährlich verletzt

dpa/lsw Metzingen.

Ein Rettungshubschraube fliegt vor bewölktem Himmel. Foto: Sebastian Gollnow/Archivbild

Ein Rettungshubschraube fliegt vor bewölktem Himmel. Foto: Sebastian Gollnow/Archivbild

Ein 47 Jahre alter Winzer ist in Metzingen (Kreis Reutlingen) von seinem eigenen Traktor überrollt und dabei lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann sei am Dienstag mit seinem Kleintraktor auf eine unbefestigte, stark abfallende Fahrspur zwischen den Weinreben gefahren und dort ins Rutschen gekommen, teilte die Polizei mit. Dabei verhakte sich demnach ein Hinterrad an einem Metallpfosten, das Fahrzeug drehte und überschlug sich. Der 47-Jährige fiel vor sein Fahrzeug und wurde überrollt. Ein Hubschrauber flog ihn ins Krankenhaus.

Zum Artikel

Erstellt:
17. September 2019, 18:37 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Kaum Staus zu Ferienbeginn erwartet

dpa/lby München. Trotz der beginnenden Herbstferien im Freistaat erwartet der ADAC am kommenden Wochenende keine größeren Staus. Als besonders belastet... mehr...