Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Wirtschaft in Baden-Württemberg wächst nur minimal

dpa/lsw Stuttgart. Die Wirtschaft in Baden-Württemberg hat ihren Schwung im vergangenen Jahr fast komplett verloren. Um gerade einmal 0,1 Prozent legte das Bruttoinlandsprodukt, das Maß für alle im Südwesten erstellten Waren und Dienstleistungen, im Vergleich zum Vorjahr noch zu, wie das Statistische Landesamt am Montag in Stuttgart mitteilte. Nach Rheinland-Pfalz und dem Saarland, wo die Wirtschaftsleistung sogar schrumpfte, war das der drittschlechteste Wert aller Bundesländer. Deutschland insgesamt kam auf ein Plus von 0,6 Prozent.

Die Statistiker führen die Entwicklung auf die starke Ausrichtung der Südwest-Wirtschaft auf die Industrie zurück. In Berlin oder Hamburg etwa, wo der Dienstleistungssektor eine deutlich größere Rolle spielt, legte die Wirtschaftsleistung um 3,0 beziehungsweise 2,2 Prozent zu.

Zum Artikel

Erstellt:
30. März 2020, 13:23 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

FDP: Bußgelder bei Corona-Verstößen teilweise überzogen

dpa/lsw Stuttgart. Die oppositionelle FDP hält die Bußgelder bei Verstößen gegen Corona-Regeln in Baden-Württemberg teilweise für überzogen. Landtagsfraktionschef... mehr...