Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Wo ist die Kobra? - Giftschlange noch nicht gefunden

dpa Herne.

Eine gestern vermutlich aus einer Privatwohnung in Herne in NRW entwischte Giftschlange ist auch heute unentdeckt geblieben. Und das trotz fieberhafter Suche von Reptilien-Experten, trotz Klebefallen und Mehl-Markierungen. Ein junger Mann soll die Kobra in einem Mehrfamilienhaus gehalten haben. Nach Angaben der Stadt Herne lebten in der Wohnung sogar rund 20 Giftschlangen. Bei der Giftschlange handelt es sich nach Angaben des Schlangenexperten Roland Byner um eine Monokelkobra. Sie sei in Asien heimisch und hochgiftig.

Zum Artikel

Erstellt:
26. August 2019, 17:56 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 14sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.