Wolken, Sonne und Schauer im Südwesten

dpa/lsw Stuttgart. In Baden-Württemberg wechseln sich am Freitag Sonne und Wolken ab. Der Tag beginnt zunächst mit Nebel, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Am Mittag und Nachmittag rechnen die Wetterexperten im Bergland mit einem geringem Schauerrisiko. Die Höchstwerte liegen bei 20 Grad im Bergland und 28 Grad in der Kurpfalz.

Wolken leuchten im Abendlicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Wolken leuchten im Abendlicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Auch der Samstag startet mit örtlichem Nebel. Im Süden und Südosten rechnen die Wetterexperten mit Schauern, Gewittern und Starkregen. Die Höchstwerte liegen bei 22 Grad im Bergland und 29 Grad am Oberrhein.

Zum Artikel

Erstellt:
11. September 2020, 06:17 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!