Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Youtuber soll junge Mädchen sexuell missbraucht haben

dpa Berlin.

Die Berliner Staatsanwaltschaft hat einen Youtuber angeklagt, der mehrere minderjährige Mädchen sexuell missbraucht haben soll. Die jugendlichen Fans sollen sich mit dem 25-Jährigen getroffen haben, weil sie auf einen gemeinsamen Dreh für ein Video mit ihm hofften, wie ein Sprecher mitteilte. Die Schülerinnen hätten sich über Social-Media-Kanäle mit dem Mann aus Berlin verabredet. Der Verdächtige sitzt in Untersuchungshaft. Der Angeschuldigte soll die Mädchen in Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen in seinem Auto missbraucht und körperlich misshandelt haben.

Zum Artikel

Erstellt:
30. Oktober 2019, 17:42 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen