Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Zahl bestätigter Coronavirus-Fälle steigt auf 16

dpa Stuttgart. Die Zahl bestätigter Coronavirus-Fälle in Baden-Württemberg ist auf 16 gestiegen. Am Wochenende sei eine weitere Infektion aus dem Raum Freiburg bekannt geworden, teilte das Sozialministerium in Stuttgart am Sonntag mit.

„Es handelt sich um einen 41-jährigen Mann ohne Bezug zu den vorbekannten Fällen“, hieß es. Symptombeginn sei am 26. Februar gewesen. Zuvor - innerhalb der Inkubationszeit - sei der Mann vom 21. bis 23. Februar nach Basel gereist. Der Patient sei stationär in einem Krankenhaus in Baden-Württemberg aufgenommen worden, sagte eine Sprecherin des Sozialministeriums. Ihm gehe es gut, er weise keine schwere Symptomatik auf.

In Deutschland mehren sich die Fälle von Infektionen mit dem neuartigen Virus Sars-CoV-2, das die Lungenkrankheit Covid-19 auslösen kann. In Baden-Württemberg waren bisher 15 Infektionen bekannt.

Zum Artikel

Erstellt:
1. März 2020, 18:07 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!