Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Zehnjähriger von Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt

dpa/lsw Sinzheim.

In Sinzheim ist ein Zehnjähriger beim Fahrradfahren von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Ein Rettungshubschrauber habe den Jungen nach dem Unfall am Montagabend in ein Spezialkrankenhaus geflogen, teilte die Polizei mit. Der Junge hatte demnach einen Helm getragen. Das Auto hatte den Jungen erfasst, als er gerade in eine Straße einbiegen wollte. Der 19 Jahre alte Autofahrer wurde bei dem Unfall nicht verletzt.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Juni 2019, 06:09 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!