Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Zentnerweise Kartoffeln geklaut

dpa/lsw St. Georgen.

Ein Blaulicht leuchtet am auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Ein Blaulicht leuchtet am auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Mehrere Zentner Kartoffeln haben Diebe von einem Acker im Schwarzwald gestohlen. Angesichts der Menge geht die Polizei davon aus, dass die Unbekannten mit einem sogenannten Vollernter zu Werke gingen, wie die Beamten am Freitag mitteilten. Das sind spezielle Erntemaschinen. Der finanzielle Schaden des Diebstahls, der zwischen Mitte Juli und Anfang August in St. Georgen begangen wurde, liegt bei rund 250 Euro.

Zum Artikel

Erstellt:
7. August 2020, 13:44 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Prozess gegen zwei Brüder um Mord im Schwarzwald beginnt

dpa/lsw Waldshut-Tiengen. Sie sollen mit Holzstangen auf ihre schlafenden Kollegen eingeschlagen haben, um sie auszurauben. Zwei Arbeiter müssen sich vom heutigen... mehr...