Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Zöllner entdecken 500 000 unversteuerte Zigaretten

dpa/lsw Heilbronn.

Ein Polizeifahrzeug steht mit Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild

Ein Polizeifahrzeug steht mit Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild

Eine halbe Million unversteuerte Zigaretten haben Zöllner bei einer Verkehrskontrolle auf der Autobahn 6 nahe Schwäbisch Hall gefunden. Die 2500 Stangen Zigaretten waren in einem Kastenwagen hinter einer Ladung aus Papierhandtüchern versteckt, wie das Hauptzollamt Heilbronn am Donnerstag mitteilte. Die 24-jährige Fahrerin und ihr 25-jähriger Beifahrer hatten am 4. Oktober keine Beförderungsdokumente für ihre Fahrt Richtung Frankreich dabei, was die Beamten stutzig machte. Der Steuerschaden der Schmuggelware beträgt 83 000 Euro. Die beiden Fahrzeuginsassen kamen in Untersuchungshaft.

Zum Artikel

Erstellt:
24. Oktober 2019, 17:29 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Heiter und trocken im Südwesten

dpa/lsw Stuttgart. Der Donnerstag in Baden-Württemberg bleibt kühl, aber trocken. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes ist der Vormittag meist... mehr...