Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Zu wenig Geld: Kretschmann lehnt kostenlose Kitas ab

Stuttgart /DPA - Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat SPD-Pläne für ein Volksbegehren für gebührenfreie Kitas zurückgewiesen. Man müsse zwar schauen, dass niemand über Gebühr belastet werde – vor allem Menschen, denen das finanziell Probleme mache, sagte er. Aber alle­ zu entlasten sei sehr teuer, das gebe der Haushalt nicht her: „Das kostet schätzungsweise 700 Millionen Euro.“

Wer das vorschlage, müsse benennen, was stattdessen gestrichen werden solle. Die Sozialdemokraten kritisierten in der Haushaltsdebatte zugleich, dass die Landesregierung zu wenig Kreditmarktschulden tilge, sagte Kretschmann weiter. „Das passt alles nicht zusammen.“

Zum Artikel

Erstellt:
12. Dezember 2018, 03:14 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Unternehmen-Überbrückungshilfen: Über 80 Prozent genehmigt

dpa/lsw Heilbronn. Aus dem Topf der Corona-Überbrückungshilfe hat der Bund bislang 8766 Anträge von klein- und mittelständischen Unternehmen aus Baden-Württemberg... mehr...