Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Zugverkehr auf Südbahn fällt wegen Bauarbeiten lange aus

dpa/lsw Ulm/Lindau.

Eine Diesellok fährt mit mehrere Wagons Richtung Friedrichshafen. Foto: Felix Kästle/Archivbild

Eine Diesellok fährt mit mehrere Wagons Richtung Friedrichshafen. Foto: Felix Kästle/Archivbild

Wegen Bauarbeiten an der Südbahn müssen Zugreisende vom 16. September an Einschränkungen einplanen. Der Streckenabschnitt zwischen dem Ulmer Hauptbahnhof und Laupheim (Kreis Biberach) wird bis zum 3. November für den Zugverkehr gesperrt. Als Ersatz verkehren Busse, wie die Bahn am Montag mitteilte. Auch zwischen Friedrichshafen (Bodenseekreis) und Lindau müssen Bahnreisende umsteigen. Die Streckensperrung dauert hier bis zum 20. Dezember. In diesem Bereich gilt solange ebenso ein Ersatzfahrplan mit Bussen. Grund für die Bauarbeiten ist die Elektrifizierung der Südbahn.

Zum Artikel

Erstellt:
19. August 2019, 13:59 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!