Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Zwei Autoaufbrecher festgenommen

Ein mutmaßlicher Täter leistet heftigen Widerstand

Bei der Festnahme eines Autoknackers bedrohte dieser die Polizisten aufs Heftigste. Symbolfoto: stock.adobe/pattilabelle

© pattilabelle - stock.adobe.com

Bei der Festnahme eines Autoknackers bedrohte dieser die Polizisten aufs Heftigste. Symbolfoto: stock.adobe/pattilabelle

BACKNANG (pol). Zeugen haben am Freitag gegen 22.30 Uhr beobachtet, wie zwei Männer auf der Backnanger Bleichwiese geparkte Autos aufbrachen beziehungsweise dies versuchten. Bei einem Renault schlugen sie beispielsweise die Seitenscheibe ein. Einer der Täter durchsuchte dann den Wagen und stahl mehrere Gegenstände von geringem Wert. Anschließend flüchteten die beiden über den Holzsteg in Richtung Innenstadt. Dort wurde einer der Männer, ein 39-Jähriger, von einer Polizeistreife festgenommen. Er leistete keinen Widerstand. In der Nähe wurde eine Tasche mit Diebesgut und Aufbruchswerkzeug gefunden. Weitere Ermittlungen der Polizei ergaben Hinweise auf den 44-jährigen Komplizen des Verhafteten. Der 44-Jährige bekam daraufhin Besuch von der Polizei. Dabei beleidigte und bedrohte er die Beamten aufs Heftigste. Zudem weigerte er sich, den Polizisten die Wohnungstür zu öffnen. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Stuttgart verschafften sich die Beamten dann aber doch Zutritt zu der Wohnung. Der 44-Jährige hatte gewaltsam versucht, dies zu verhindern. Am Ende gelang es den Beamten, den Mann zu überwältigen. Auf die beiden Autoknacker kommt ein Strafverfahren zu.

Zum Artikel

Erstellt:
20. April 2020, 14:30 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!