Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Zwei Fälle von Vorfahrtsmissachtung

Die Polizei vermeldet zwei Unfälle durch missachtete Vorfahrt in Backnang. Foto: fotolia_VRD

© VRD - stock.adobe.com

Die Polizei vermeldet zwei Unfälle durch missachtete Vorfahrt in Backnang. Foto: fotolia_VRD

BACKNANG. Ein 52-jähriger Ford-Fahrer fuhr am Montag gegen 20.20 Uhr von der Marktstraße in Richtung Am Schillerplatz. Hierbei missachtete er die Vorfahrt eines Opel-Fahrers, der zeitgleich von der Straße Am Schillerplatz in die Markstraße einbog. Bei dem Zusammenstoß entstand ein Schaden in Höhe von rund 10 000 Euro. Die Insassen blieben unverletzt. Ein weiterer Unfall ähnlicher Art ereignete sich am Montag gegen 12 Uhr. Hier fuhr eine 77-jährige Audi-Fahrerin von der Ekertsklingenstraße in die Sulzbacher Straße ein und übersah hierbei einen Ford Fiesta. Weil die 31-jährige Fiesta-Fahrerin nicht mehr ausweichen konnte, stieß sie mit der Audi-Fahrerin im Einmündungsbereich zusammen, wobei ein Schaden in Höhe von rund 5500 Euro entstand, wie die Polizei mitteilt.

Zum Artikel

Erstellt:
25. August 2020, 10:06 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Polizeibericht

Linksabbiegen ist hier nicht erlaubt

Aus Richtung Stuttgart kommend dürfen Verkehrsteilnehmer nicht in die Donaustraße einbiegen. Das ist noch nicht bis überall hin durchgedrungen, wie der tödliche Unfall vom Wochenende zeigte. Ein Unfallschwerpunkt ist die Kreuzung dennoch nicht.