Zwei Menschen bei Verkehrsunfall schwer verletzt

dpa/lsw Ispringen. Ein Unbekannter soll bei Ispringen (Enzkreis) einen Unfall mit zwei Schwerverletzten verursacht haben und geflohen sein. Polizeiangaben zufolge musste ein 41 Jahre alter Autofahrer am Dienstag ausweichen, weil ihm auf seiner Fahrbahn ein Van entgegenkam. Der Autofahrer geriet demnach ins Schleudern, prallte mit seinem Wagen gegen ein weiteres Auto und verletzte sich dabei schwer. Dessen 49 Jahre alter Fahrer kam ebenfalls mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Der Van-Fahrer entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 20 000 Euro.

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug „Unfall“ steht vor einem Polizeifahrzeug. Foto: Patrick Seeger/dpa/Illustration

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug „Unfall“ steht vor einem Polizeifahrzeug. Foto: Patrick Seeger/dpa/Illustration

© dpa-infocom, dpa:210420-99-280400/2

Zum Artikel

Erstellt:
20. April 2021, 16:33 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!