Zwei Millionengewinne für drei Richtige im Südwesten

dpa/lsw Stuttgart. Mit jeweils drei richtigen Zahlen haben zwei Lotto-Spieler aus Baden-Württemberg je eine Million Euro gewonnen. Die beiden Spielscheine, die ohne die Sonderauslosung am Montag nur 10,50 Euro wert gewesen wären, gehörten einer Frau aus Konstanz und einem bislang unbekannten Gewinner aus dem Landkreis Heilbronn, teilte Lotto Baden-Württemberg in Stuttgart mit. Der unbekannte Tipper könne seine Spielquittung in jeder Lotto-Annahmestelle im Land einreichen, um sein Geld zu bekommen. Der dritte Millionengewinn der Sonderauslosung ging demnach nach Bayern.

Lotto-Kugeln liegen in einem Koffer. Foto: Claus Morgenstern/Lotto Baden-Württemberg/obs

Lotto-Kugeln liegen in einem Koffer. Foto: Claus Morgenstern/Lotto Baden-Württemberg/obs

In Baden-Württemberg wurden den Angaben zufolge dieses Jahr bislang 29 Millionen-Gewinne erzielt. Damit liege der Südwesten im bundesweit an der Spitze vor Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen.

© dpa-infocom, dpa:211206-99-275801/2

Zum Artikel

Erstellt:
6. Dezember 2021, 12:28 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!