Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Zwei Schwerverletzte bei Motorradunfall in Ahorn

dpa/lsw Ahorn.

Ein Polizei Blaulicht ist bei der Unfallaufnahme zu sehen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Ein Polizei Blaulicht ist bei der Unfallaufnahme zu sehen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Ein Motorradfahrer und sein Beifahrer sind im Main-Tauber-Kreis in einer Kurve mit ihrem Motorrad von der Fahrbahn abgekommen und schwer verletzt worden. Wie ein Sprecher der Polizei am frühen Samstagmorgen sagte, wurden die 23 und 30 Jahre alten Männer mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Warum sich der Unfall am Freitagabend ereignete, war zunächst noch unklar.

Zum Artikel

Erstellt:
27. Juni 2020, 08:03 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Im Südwesten wenige Frauen an Spitze von Kommunalunternehmen

dpa/lsw Friedrichshafen/Stuttgart. An der Spitze von öffentlichen Unternehmen im Südwesten arbeiten weniger Frauen als im Rest von Deutschland - zu dem Ergebnis kommt... mehr...