Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Zwei Schwerverletzte bei Unfall in der Nähe von Gschwend

dpa Aalen.

Ein Krankenwagen ist im Einsatz. Foto: Jan Woitas/zb/dpa/Symbolbild

Ein Krankenwagen ist im Einsatz. Foto: Jan Woitas/zb/dpa/Symbolbild

Zwei Personen sind bei einem schweren Motorradunfall bei Gschwend (Ostalbkreis) schwer verletzt worden. Eine 48-jährige Frau war auf der Landesstraße 1080 von Ziegelhütte in Richtung Hundsberg in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrspur abgekommen und mit einem anderen Motorrad frontal zusammengestoßen. Beide Fahrzeuge brannten nach Angaben der Polizei Aalen aus. Die Unfallverursacherin und ein 55-Jähriger erlitten schwere Verletzungen. Die Mitfahrerin des 55-Jährigen kam mit leichteren Verletzungen davon.

Zum Artikel

Erstellt:
17. Mai 2020, 20:57 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Bilfinger mit deutlichem Verlust

dpa Mannheim. Die Corona-Pandemie und der Ölpreisverfall haben den Industriedienstleister Bilfinger im zweiten Quartal tiefer in die roten Zahlen... mehr...