Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Zwei Schwerverletzte nach Schlägerei in Biberach

dpa/lsw Biberach.

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Bei einer Schlägerei mit mehr als einem Dutzend Beteiligten in Biberach sind zwei Männer schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, waren bei der Auseinandersetzung am späten Samstagabend 15 bis 20 Männer und Frauen dabei - auch Waffen seien verwendet worden. Ein 27 und ein 30 Jahre alter Mann kamen schwer verletzt in ein Krankenhaus, weitere Beteiligte wurden leicht verletzt. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen eines versuchten Tötungsdeliktes. Weitere Details dazu oder zu den Waffen und Verletzungen nannte eine Sprecherin mit Verweis auf die laufenden Ermittlungen nicht. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Zum Artikel

Erstellt:
23. Oktober 2019, 14:36 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!