Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Zwei Senioren bei Unfall schwer verletzt

dpa/lsw Bretzfeld.

Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa

Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa

Bei einem Verkehrsunfall in Bretzfeld (Hohenlohekreis) wurden ein 81 Jahre alter Fahrer und seine 72 Jahre alte Beifahrerin schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei wollte der Fahrer von einer Ortsstraße aus die Landstraße 1035 überqueren und bemerkte dabei nach ersten Erkenntnissen ein sich näherndes Auto nicht. Der 18 Jahre alte Fahrer des Autos konnte den Zusammenstoß nicht verhindern und fuhr in die Beifahrerseite des querenden Fahrzeugs. Der 81-jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht, die Beifahrerin in ein Krankenhaus kam ebenfalls ins Hospital. Die beiden 18 Jahre alten Insassen des anderen Autos blieben unverletzt. Es entstand ein Schaden von etwa 25 000 Euro.

Zum Artikel

Erstellt:
24. Oktober 2019, 07:05 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!