Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Zwei Tore von Joker Ibisevic: Hertha BSC gewinnt in Köln 4:0

dpa Köln.

Hertha BSC hat das Kellerduell beim 1. FC Köln klar für sich entschieden. Die Berliner gewannen 4:0 und verbesserten sich mit sieben Zählern in der Tabelle der Fußball-Bundesliga auf Platz zehn. Der in der 58. Minute eingewechselte Vedad Ibisevic traf doppelt. Javairo Dilrosun hatte den Führungstreffer für die Hertha erzielt, Dedryck Boyata sorgte für das vierte Tor. Die Kölner belegen nach der dritten Niederlage im dritten Heimspiel der Saison Rang 17.

Zum Artikel

Erstellt:
29. September 2019, 19:58 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen