Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Zwei Tote bei Explosion von Blindgänger in Polen

dpa Ostroleka.

Zwei Menschen sind in Polen bei der Explosion eines Blindgängers ums Leben gekommen. Die beiden 29 und 35 Jahre alten Männer hätten ihn in eine Garage gebracht, wo es zur Detonation gekommen sei, schreibt die Agentur PAP. Bombenentschärfer der Polizei und der Armee entdeckten bei einer ersten Durchsuchung noch weiteres gefährliches Militärmaterial. Um das Grundstück wurde eine Sperrzone von 500 Metern eingerichtet. Nach Medienberichten soll es sich bei einem der Toten um einen Hobbysammler von Weltkriegsmunition handeln.

Zum Artikel

Erstellt:
5. August 2019, 01:45 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!