Zwei Tote bei Unfall in Pfalzgrafenweiler

dpa/lsw Pfalzgrafenweiler. Bei einem schweren Verkehrsunfall in Pfalzgrafenweiler (Kreis Freudenstadt) sind zwei Menschen gestorben. Ein 74 Jahre alter Autofahrer missachtete beim Linksabbiegen wohl die Vorfahrt eines 20-jährigen Motorradfahrers, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Bei dem Zusammenstoß auf der Landesstraße 404 am Donnerstagabend seien der Motorradfahrer sowie ein 64 Jahre alter Beifahrer im Auto so schwer verletzt worden, dass sie noch an der Unfallstelle verstarben. Der 74 Jahre alte Autofahrer sei mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht worden. Derzeit prüfe die Polizei den genauen Unfallhergang.

Die Leuchtschrift „Unfall“ auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Die Leuchtschrift „Unfall“ auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210903-99-76439/2

Zum Artikel

Erstellt:
3. September 2021, 08:37 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!