Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Niederbayern

dpa/lby Schönau. Bei einem Zusammenstoß eines Transporters mit einem Auto im Landkreis Rottal-Inn sind zwei Männer verletzt worden. Ein 54-Jähriger hatte mit einem Transporter drei Fahrzeuge überholt, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Ihm sei es nicht gelungen, rechtzeitig nach rechts einzuscheren. Der Transporter stieß am Mittwoch mit der linken Seite eines entgegenkommenden Autos zusammen.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Der Aufprall war den Angaben nach so heftig, dass der Motorblock des Autos in den Straßengraben geschleudert wurde. Der 54-Jährige und der 23 Jahre alte Autofahrer wurden in Kliniken gebracht. Wie schwer sie verletzt wurden, war zunächst unklar. Auch der genaue Hergang des Unfalls bei Schönau werde noch ermittelt, wie es weiter hieß.

© dpa-infocom, dpa:210805-99-719205/3

Zum Artikel

Erstellt:
5. August 2021, 08:57 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Mann verursacht von Unkrautabbrennen rund 9000 Euro Schaden

dpa/lsw Nufringen/Ludwigsburg. In der Gemeinde Nufringen (Landkreis Böblingen) hat ein 56-jähriger Mann beim Abbrennen von Unkraut bei einem Autohaus einen Schaden... mehr...