Zweimal Unfallflucht in Backnang

Der eine Fall ereignete sich in der Gerberstraße, der andere in der Langenbachstraße. Die Polizei sucht Zeugen.

In Backnang sucht die Polizei Zeugen von zwei Unfallfluchten. Goss Vitalij/stock.adobe.com

© Goss Vitalij - stock.adobe.com

In Backnang sucht die Polizei Zeugen von zwei Unfallfluchten. Goss Vitalij/stock.adobe.com

BACKNANG. Die Polizei in Backnang sucht Zeugen von zwei Fällen von Unfallflucht, die sich jüngst in Backnang ereignet haben. Zwischen Dienstagabend und Mittwochmittag wurde ein in der Gerberstraße geparkter VW von einem bislang unbekannten Autofahrer beschädigt. Der Schaden am VW wird von der Polizei auf rund 1000 Euro geschätzt. Das Polizeirevier Backnang sucht nun Zeugen, die Hinweise zum bislang unbekannten Unfallverursacher geben können. Insbesondere wird eine Zeugin gesucht, die die Besitzerin des VW auf den Schaden angesprochen und ihr mitgeteilt hat, dass deren Nachbarin den Schaden verursacht habe. Zu einer weiteren Unfallflucht ist es am Mittwoch in der Zeit zwischen 9.05 und 12.10 Uhr in der Langenbachstraße gekommen. Ein noch unbekannter Fahrzeuglenker beschädigte dabei einen geparkten Skoda und hinterließ einen Schaden in Höhe von rund 2500 Euro. Hinweise zu den beiden Vorfällen und insbesondere zu den Unfallverursachern nimmt das Polizeirevier Backnang unter der Telefonnummer 07191/909-0 entgegen.

Zum Artikel

Erstellt:
8. Juli 2021, 09:44 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Polizeibericht

Betrunken einen Unfall verursacht

Beim Parken beschädigte ein Autofahrer in Backnang einen geparkten Wagen. Die Polizei stellte fest, dass er ziemlich viel Alkohol getrunken hatte.

Polizeibericht

Auto stößt mit Fahrrad zusammen

Ein Autofahrer missachtete am Donnerstag die Vorfahrt einer von links kommenden 57-jährigen Fahrradfahrerin in Althütte.