Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Zwölfjährige von Auto angefahren und schwer verletzt

dpa/lsw Oberhausen-Rheinhausen.

Ein Krankenwagen im Einsatz. Foto: Arno Burgi/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Ein Krankenwagen im Einsatz. Foto: Arno Burgi/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Eine Zwölfjährige ist in Oberhausen-Rheinhausen (Kreis Karlsruhe) auf dem Weg zur Schule von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei lief das Mädchen am Freitag über einen Zebrastreifen und übersah dabei wohl ein herannahendes Auto. Dessen 53 Jahre alte Fahrerin erfasste das Kind frontal. Ein Rettungshubschrauber flog das Mädchen in eine Klinik. Von Lebensgefahr sei nicht auszugehen, teilte die Polizei bei Twitter mit.

Zum Artikel

Erstellt:
7. Februar 2020, 12:15 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!