Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Binakaj freut sich auf den Besuch des VfB-Spiels

Offensivmann der TSG Backnang für das BKZ-Tor der Hinrunde geehrt

Shqiprim Binakaj freut sich über den Pokal und die beiden VfB-Tickets. Foto: A. Becher

© Alexander Becher

Shqiprim Binakaj freut sich über den Pokal und die beiden VfB-Tickets. Foto: A. Becher

(hes). Fußballer Shqiprim Binakaj von der TSG Backnang wurde vor dem Verbandsliga-Heimspiel seiner Mannschaft gegen den TSV Heimerdingen für den Sieg bei der Wahl zum BKZ-Tor der Hinrunde geehrt. Der 30-Jährige erhielt einen Pokal und zwei Eintrittskarten für die Zweitliga-Heimpartie des VfB Stuttgart gegen den Hamburger SV. „Auf den Stadionbesuch freue ich mich sehr“, sagte Binakaj. 30 Prozent stimmten übers Internet für den grandiosen Treffer des Offensivspielers. Er hatte im Heimspiel des Etzwiesenteams am 31. August gegen den FSV Hollenbach das 4:2 erzielt. Der Mittelfeldakteur zog in der 63. Minute aus 60 Metern ab. Sein Kunstschuss senkte sich über den Torhüter ins Netz. Die Backnanger setzten sich am Ende mit 4:3 durch. Binakaj war mit seinem Treffer bereits bei der Wahl des Tors des Monats der ARD-Sportschau dabei, verpasste dabei aber knapp den Sieg. Bei der Begegnung gegen Heimerdingen musste Binakaj aber zuschauen, da er noch eine Sperre absitzen musste.

Zum Artikel

Erstellt:
24. Februar 2020, 16:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!