Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BKZ-Tor der Hinrunde wird gesucht

Nur noch bis zum Dienstag, 7. Januar, um 10 Uhr kann unter acht Vorschlägen gewählt werden

Für das BKZ-Tor der Hinrunde kann gevotet werden. BKZ-Grafik: J. Bauer

Für das BKZ-Tor der Hinrunde kann gevotet werden. BKZ-Grafik: J. Bauer

(hes). Endspurt bei der Wahl des BKZ-Tors der Hinrunde: Nur noch bis zum Dienstag, 7. Januar, um 10 Uhr kann im Internet unter www.fupa.net/rems-murr für den schönsten Fußballtreffer gevotet werden. Die folgenden acht Tore stehen beim Voting zur Auswahl:

Tor 1: Shqiprim Binakaj von der TSG Backnang erzielte im Verbandsliga-Heimspiel am 31. August gegen den FSV Hollenbach das 4:2. Der Mittelfeldakteur zog in der 63. Minute aus 60 Metern ab. Sein Kunstschuss senkte sich über den Torhüter ins Netz. Die Backnanger setzten sich am Ende mit 4:3 durch.

Tor 2: Mario Marinic von der TSG Backnang gelang in der Verbandsliga-Begegnung am 16. November beim VfL Pfullingen der 1:1-Ausgleichstreffer. Der Stürmer traf nach einer Flanke von der rechten Seite mit einem sehenswerten Seitfallzieher aus elf Metern. Sein Tor bescherte der TSG den Punktgewinn.

Tor 3: Max Scholze vom SV Allmersbach brachte im Bezirksliga-Heimmatch gegen die SG Schorndorf am 15. September seine Farben mit 1:0 in Front. Nach einer Hereingabe von der linken Seite stand er in der 36. Minute am langen Pfosten frei und vollendete mit einem Volleyschuss. Allmersbach gewann mit 3:0.

Tor 4: Sven Wahl vom SV Unterweissach machte in der Bezirksliga-Heimpartie am 29. September gegen den SV Allmersbach das 1:1. Der Ball flog nach seinem Freistoß knapp vor der Strafraumgrenze in der 45. Minute an Freund und Feind vorbei in den gegnerischen Kasten. Das Nachbarschaftsduell endete 1:1.

03.01.2020 Das BKZ-Tor der Hinrunde wird gesucht
Acht Vorschläge gibt es für die Wahl des BKZ-Tors der Hinrunde 2019/2020. Bis zum 7. Januar 2020 um 13 Uhr kann unter www.fupa.net/rems-murr gevotet werden.

Tor 5: Wladimir Franz vom SV Steinbach verkürzte in der Bezirksliga-Partie am 22. September beim SV Unterweissach auf 4:5. In der 77. Minute landete sein Schlenzer aus 20 Metern unhaltbar im rechten oberen Toreck. Steinbach musste sich mit 4:5 geschlagen geben.

Tor 6: Luca Krämer von der SG Oppenweiler/Strümpfelbach erzielte in der Begegnung der Kreisliga A 2 am 3. Oktober beim SV Allmersbach II das 1:1. In der 84. Minute stocherte er aus dem Gewühl heraus die Kugel über die Torlinie. Die SGOS verlor mit 1:2 den Kürzeren.

Tor 7: Kevin Quell vom SV Unterweissach II traf im Heimspiel der Kreisliga B 2 am 17. November gegen den TSV Sulzbach-Laufen II zum 4:0. Er zirkelte einen Eckball von der linken Seite direkt ins Tor. Am Ende hieß es 5:0 für die zweite Unterweissacher Mannschaft.

Tor 8: Tim Kurz vom SV Spiegelberg machte in der Partie der Kreisliga B 2 am 25. August beim SV Unterweissach II das 1:2. In der Nachspielzeit der ersten Halbzeit ließ er bei einem Sololauf gleich vier Gegenspieler stehen, umkurvte den Torhüter und schob eiskalt ein. Die Spiegelberger unterlagen mit 1:4.

Das Tor mit den meisten Stimmen steht am Ende als BKZ-Treffer der Hinrunde 2019/2020 fest. Der Schütze des Gewinnertors erhält von der BKZ einen Pokal und zwei Eintrittskarten für ein Zweitliga-Heimspiel des VfB Stuttgart in der Saison 2019/2020. Die Ehrung wird bei einer Heimbegegnung des Vereins des Siegtorschützen in der zweiten Hälfte der Saison vorgenommen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Januar 2020, 11:30 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!