BVB ohne Haaland gegen Lissabon - Reus wieder fit

dpa Dortmund. Borussia Dortmund muss das zweite Gruppenspiel in der Champions League am heutigen Dienstag (21.00 Uhr/Amazon Prime) gegen Sporting Lissabon ohne Torjäger Erling Haaland bestreiten, kann aber wieder auf Kapitän Marco Reus zählen.

Steht gegen Sporting Lissabon in den BVB-Startelf: Kapitän Marco Reus. Foto: Bernd Thissen/dpa

Steht gegen Sporting Lissabon in den BVB-Startelf: Kapitän Marco Reus. Foto: Bernd Thissen/dpa

Alle Hoffnungen auf eine rechtzeitige Genesung des 21 Jahre alten Haaland, der schon beim 0:1 drei Tage zuvor in Mönchengladbach wegen muskulärer Probleme passen musste, waren vergeblich. Der Norweger hat bisher in insgesamt 17 Königsklassen-Spielen 21 Tore erzielt. Dagegen kehrt Nationalspieler Reus (32) nach überstandener Kapselreizung zurück in die Startelf. Mittelfeldspieler Julian Brandt ist nach zweiwöchiger Verletzungspause wieder im Kader, sitzt jedoch zunächst auf der Bank.

„Natürlich fehlt uns Erling“, sagte BVB-Trainer Marco Rose und fügte mit Blick auf Reus hinzu: „Unser Kapitän ist zurück. Das ist auch ein ganz wichtiger Faktor. Er gibt uns unheimlich viel - an Ausstrahlung, an Anlaufen gegen den Ball, an Qualität mit dem Ball.“

© dpa-infocom, dpa:210928-99-402308/3

Zum Artikel

Erstellt:
28. September 2021, 20:04 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!