„Der Sieger wird auch Europameister!“

Fußball-Europameisterschaft Die B- und D-Jugendlichen des FC Viktoria Backnang haben sich Gedanken über die Aufstellung der DFB-Elf für das Viertelfinale zwischen Deutschland und Spanien gemacht. Für sie ist das Spiel das vorweggenommene Finale.

So würden die Jugendlichen des FC Viktoria Backnang die deutsche Elf gegen Spanien starten lassen: Manuel Neuer im Tor, davor die Viererkette mit Joshua Kimmich, Antonio Rüdiger, Nico Schlotterbeck und Maxi Mittelstädt. Auf der Doppelsechs bleiben Robert Andrich und Toni Kroos, im Mittelfeld davor spielen Leroy Sané, Ilkay Gündogan und Jamal Musiala. Als Sturmspitze darf vor heimischem Stuttgarter Publikum Deniz Undav auflaufen. Foto: Tobias Sellmaier

© Tobias Sellmaier

So würden die Jugendlichen des FC Viktoria Backnang die deutsche Elf gegen Spanien starten lassen: Manuel Neuer im Tor, davor die Viererkette mit Joshua Kimmich, Antonio Rüdiger, Nico Schlotterbeck und Maxi Mittelstädt. Auf der Doppelsechs bleiben Robert Andrich und Toni Kroos, im Mittelfeld davor spielen Leroy Sané, Ilkay Gündogan und Jamal Musiala. Als Sturmspitze darf vor heimischem Stuttgarter Publikum Deniz Undav auflaufen. Foto: Tobias Sellmaier

Von Lars Laucke

Im Vereinsheim des FC Viktoria Backnang ist Ralf Rangnick dauerhaft präsent – zumindest auf einem alten Mannschaftsfoto. Leibhaftig war er hingegen schon einige Zeit nicht mehr hier. Der FCV ist bekanntlich der Heimatverein des aktuellen österreichischen Nationaltrainers. Hier hat er selbst gespielt und hier hatte er seine erste Station als Trainer, genauer gesagt als Spielertrainer, ehe es dann hinausging in die große Fußballwelt. Das wissen die B- und D-Jugendlichen des FC Viktoria, die am Mittwochabend im Vereinsheim sitzen, natürlich nur zu gut. Und trotzdem: Die wenigsten von ihnen haben im Achtelfinale der Fußball-Europameisterschaft gegen die Türkei Rangnick und seinen Österreichern die Daumen gedrückt. Im Gegenteil: Die Mehrheit war für die Türken, die Herkunft der Familie steht da einfach über der Verbundenheit zum eigenen Verein.

Bei der Frage nach einem Tipp für den kommenden Europameister wird hingegen nur einmal die Türkei genannt – und gleich wieder zurückgerudert: „Nein, seien wir ehrlich: Dafür sind sie nicht gut genug. Die werden wohl jetzt im Viertelfinale gegen Holland rausfliegen.“ Die EM gewinnen wird entweder Deutschland oder Spanien, zumindest diesbezüglich herrscht Einigkeit bei den Jugendlichen. Doch in welcher Aufstellung der Gastgeber die Ballzauberer von der iberischen Halbinsel bezwingen kann, darüber gibt es zumindest an einigen Stellen doch Diskussionen. Am 4:2:3:1-System von Julian Nagelsmann will keiner rütteln. Und auch die Frage nach der Nummer eins ist schnell beantwortet: nur eine Stimme für Marc-André ter Stegen, alle anderen sind für Manuel Neuer – da sah das Meinungsbild vor EM-Beginn noch anders aus.

Nico Schlotterbeck bleibt in der Startelf

Ebenfalls unstrittig ist Antonio Rüdiger als Innenverteidiger und Abwehrchef. Doch wer soll neben ihm auflaufen? Der zuletzt gesperrte Jonathan Tah? Der gegen Dänemark überzeugende Nico Schlotterbeck? Oder der (Ex-)Stuttgarter Waldemar Anton? Der Rückhalt für Letzteren ist nach Bekanntwerden seines Wechsels nach Dortmund spürbar zurückgegangen. Und so ergibt die Abstimmung unter den Viktoria-Jungs eine doch recht stabile Mehrheit für Nico Schlotterbeck. Joshua Kimmich hat seinen Platz als Rechtsverteidiger sicher, doch auf der anderen Seite möchten die Backnanger wieder Maxi Mittelstädt statt David Raum sehen – ungeachtet der starken Flanken, die Letzterer gegen Dänemark vors Tor gebracht hat. Als Sechser sitzt neben Toni Kroos mittlerweile auch Robert Andrich nicht nur bei Julian Nagelsmann fest im Sattel. Kroos ist der Denker und Lenker, Andrich der Arbeiter – ähnlich wie einst eine Reihe weiter hinten Franz Beckenbauer und „Katsche“ Schwarzenbeck, wenngleich den versammelten Jugendlichen höchstens der „Kaiser“ noch ein Begriff ist. Schließlich liegt der deutsche WM-Titel im eigenen Land schon ein halbes Jahrhundert zurück.

Auch im Dreiermittelfeld hat Bundestrainer Nagelsmann mittlerweile auf zwei Positionen die Fußballnation überzeugt: Jamal Musiala auf der linken Seite und Kapitän Ilkay Gündogan im Zentrum bekommen keine beziehungsweise nur eine Gegenstimme. Nur auf der rechten Seite besteht echter Diskussionsbedarf: Leroy Sané wie zuletzt gegen Dänemark oder doch wieder Florian Wirtz wie in den drei Gruppenspielen? Dass Nagelsmann im Achtelfinale auf den Münchner setzte, hatte viele überrascht, nachdem der Leverkusener in den ersten drei Partien durchaus ansprechende Leistungen geboten hatte. Doch die Jugendlichen vom FCV gehen mit dem Bundestrainer: Sie geben Leroy Sané den Vorzug.

Die meisten Diskussionen gibt es traditionell und auch aktuell um die Position des Mittelstürmers, das war bei früheren Turnieren nicht anders: Gerd Müller oder Uwe Seeler, Klaus Fischer oder Horst Hrubesch, Rudi Völler oder Kalle Riedle, Jürgen Klinsmann oder Oliver Bierhoff, Miro Klose oder Mario Gomez? Über Jahrzehnte hinweg haben sich Millionen von Bundestrainern an dieser Frage aufgerieben. Und jetzt? Kai Havertz oder Niclas Füllkrug? Nix da! Im Großraum Stuttgart können die beiden so gut spielen, wie sie wollen, hier ist Deniz-Undav-Land. Schließlich wird die Partie gegen Spanien ja auch im Neckarstadion ausgetragen. Dass Julian Nagelsmann dem VfB-Stürmer wohl eher nicht das Heimspiel von Beginn an bescheren wird, dessen sind sich die Viktoria-Jugendlichen durchaus bewusst. Trotzdem: Wenn es nach ihnen ginge, würde Deniz Undav heute Abend in der Startelf stehen.

Mehrere glauben an ein Elfmeterschießen

Da nun die Aufstellung steht, bleibt noch die Frage, wie es denn ausgeht. Es wird eng, da sind sich alle einig. Ein 2:0 für Deutschland ist da schon der gewagteste Tipp, eher wird ein 2:1 oder 1:0 erwartet, mehrere der FCV-Jungs glauben auch an ein Elfmeterschießen. „Und da gewinnt Deutschland!“ Einig sind sie sich aber alle: „Der Sieger dieses Spiels wird auch Europameister!“

Zum Artikel

Erstellt:
5. Juli 2024, 13:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen