Deutsches Duo steht bei Darts-Team-WM im Viertelfinale

dpa Jena. Das deutsche Darts-Duo Max Hopp und Gabriel Clemens hat den Einzug ins Viertelfinale bei der Team-WM in Jena geschafft. Der Hesse und der Saarländer setzten sich im Achtelfinale knapp mit 2:1 gegen Japan durch.

Gabriel Clemens brachte Deutschland gegen Japan in Führung. Foto: Kieran Cleeves/PA Wire/dpa

Gabriel Clemens brachte Deutschland gegen Japan in Führung. Foto: Kieran Cleeves/PA Wire/dpa

„The German Giant“ Clemens hatte Deutschland mit einem 4:2 gegen Jun Matsuda erwartungsgemäß in Führung gebracht, ehe „The Maximiser“ Hopp in seinem Einzel überraschend mit 0:4 gegen Yoshihisa Baba unterlag. Im abschließenden Doppel machten Hopp und Clemens mit einem 4:2 den Sieg perfekt.

In der Runde der letzten Acht trifft das deutsche Duo an diesem Sonntag auf das englische Team mit den beiden Top-10-Spielern James Wade und Dave Chisnall.

Beim World Cup of Darts treten die Spieler nicht einzeln, sondern in Zweierteams für ihr Heimatland an. 32 Nationen waren insgesamt in Jena dabei, das Turnier ist mit rund 400.000 Euro Preisgeld dotiert. Im vergangenen Jahr waren Hopp und Clemens bis ins Halbfinale vorgedrungen. England und die Niederlande sind mit jeweils vier Titeln Rekordsieger.

© dpa-infocom, dpa:210911-99-182203/2

Zum Artikel

Erstellt:
11. September 2021, 22:12 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!