Eine Plattform, viele Möglichkeiten

BKZ startet Facebook-Gruppe: „Laufen in und um Backnang“

Eine Plattform, auf der alle Facetten des Laufsports thematisiert und diskutiert werden dürfen, soll die neue Facebook- Gruppe der BKZ sein. „Laufen in und um Backnang“ lautet ihr Name, und der ist Programm: Gebündelt erfahren alle Interessierten, was sich in den Lauftreffs und Vereinen tut, wo und wann trainiert wird, welche Wettkämpfe anstehen – und so manches mehr. Also nicht zögern, sondern sofort Mitglied werden.

Eine Plattform, viele Möglichkeiten

© Tobias Sellmaier

Von Steffen Grün

Mit der Facebook-Gruppe, die schon eine stattliche Zahl an Gründungsmitgliedern aufweist, erweitert die BKZ ihr Engagement im Laufsport um einen zusätzlichen Baustein. Angefangen hat alles vor mittlerweile acht Jahren mit dem ersten Laufcup Schwäbisch-Fränkischer Wald, bei dem unsere Zeitung seitdem die Pokale für die drei schnellsten Frauen und Männer der Gesamtwertung sowie die Altersklassensieger stiftet. 2012 ging das Projekt Laufend BKZ an den Start: In dieser Trainingsgruppe, die sich Jahr für Jahr unmittelbar nach den Sommerferien formiert, werden Einsteiger und Fortgeschrittene in Kooperation mit der AOK auf den Backnanger Silvesterlauf vorbereitet. Es ist ein Angebot, das sich größter Beliebtheit erfreut, und 2019 bereits in seine achte Runde startet. Als die Organisatoren des Silvesterlaufes in der Murr-Metropole im vergangenen Jahr die Idee in die Tat umsetzten, die Palette der Wettbewerbe um einen Fünf-Kilometer-Lauf zu ergänzen, stellte sich die BKZ auch als Namensgeberin zur Verfügung.

Und nun also die Facebook-Gruppe mit dem Titel „Laufen in und um Backnang“, die quasi als Überbau dient und auf einen Blick zeigen soll, was sich in der Läuferszene in der Region gerade so tut. Hier einige Beispiele für die geplanten Inhalte:

Die Lauftreffs und Vereine können die neue Plattform dazu nutzen, um mit eigenen Posts einen möglichst breiten Personenkreis über ihre Trainingstermine, Veranstaltungen und weiteren Angebote zu informieren. Willkommen sind auch Beiträge, in denen Einzelsportler oder Gruppen von ihren Erlebnissen und ihrem Abschneiden bei Volksläufen und sonstigen Wettkämpfen jeglicher Art berichten.

Breiten Raum wird der mittlerweile bereits zum neunten Mal vor der Tür stehende Laufcup Schwäbisch-Fränkischer Wald – bestehend aus den Veranstaltungen in Welzheim (18. Mai), Auenwald (6. Juli), Neuhütten (3. Oktober) und Kleinaspach (26. Oktober) – einnehmen. Welche Rennen bieten die TSF Welzheim, der Lauftreff Auenwald, die LG Steinknickle-Neuhütten und die Murrtal-Runners an, wie funktioniert die Anmeldung, wie sehen die Strecken aus? Diese und andere Fragen werden sicherlich beantwortet.

Mit der Anmeldung im Juli und spätestens mit dem ersten Training im September gebührt Laufend BKZ eine zentrale Rolle. Es wird über die eine oder andere Trainingseinheit, über die erzielten Fortschritte und über besondere Aktionen der Gruppe berichtet – und natürlich auch darüber, wie sich die Vorbereitung am Ende beim Silvesterlauf ausgezahlt hat.

Geplant sind Trainingstipps von Experten – zum Beispiel gleich nächste Woche, wenn Uwe Schneider, Trainer der Profis Hanna Klein und Marcel Fehr, in kurzen Videosequenzen einige Kraft- und Koordinationsübungen oder den optimalen Laufstil demonstriert. Videos sollen auch später ab und an eingestreut werden.

Einzelne Läufer haben über die Facebook-Gruppe die Möglichkeit, auf einfache Weise nach Mitstreitern für eine gemeinsame Trainingseinheit zu suchen, Treffpunkte zu vereinbaren oder Fahrgemeinschaften zu Wettkämpfen zu bilden.

Abgerundet wird das Angebot von Informationen über die Topsportler aus der Region wie Hanna Klein, Marcel Fehr oder Jens Mergenthaler und geteilten Inhalten rund ums Thema Laufen.

Egal, ob stiller Mitleser oder aktives Mitglied – alle, deren Leidenschaft das Laufen bereits ist oder die die Freude daran noch entwickeln wollen, sind herzlich eingeladen, der Gruppe beizutreten.

Info
Der Weg in die Gruppe

Es ist simpel, Teil der BKZ-Facebook-Gruppe „Laufen in und um Backnang“ zu werden. Es braucht einen Facebook-Zugang, dann sind es zwei Schritte. Erstens: Im Browser www.facebook.com/BacknangerKreiszeitung aufrufen. Zweitens: In der linken Menü-Leiste den Punkt „Gruppen“ anklicken, dann „Laufen in und um Backnang“ auswählen und beitreten. Möglich ist es auch, auf Facebook nach „Laufen in und um Backnang“ zu suchen, dann taucht die Gruppe auf.

Zum Artikel

Erstellt:
30. März 2019, 06:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Rems-Murr-Sport

Ein Ja, das nicht selbstverständlich war

Fußball-Oberligist TSG Backnang freut sich, dass die umworbenen Brüder Leon und Loris Maier ihre Verträge bis zum Sommer 2023 verlängert haben. Die Zwillinge aus Rudersberg betonen, dass sie sich im Murrtal mittlerweile stark verbunden fühlen.

Rems-Murr-Sport

Zwei Tälesklubs sorgen für Furore

Serie 70 Jahre Fußball an Rems und Murr (1970 bis 1980): SVU und Lippoldsweiler gleichzeitig in der 2. Amateurliga. Rems-Murr-Vereine erkämpfen sich 1976 einen eigenen Bezirk.