Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Englands Fußballer mit drittem Sieg im dritten Spiel

dpa London. England bleibt in der Qualifikation zur Fußball-Europameisterschaft 2020 auf Erfolgskurs. Die Nationalmannschaft von Coach Gareth Southgate setzte sich gegen Bulgarien mit 4:0 (1:0) durch und führt nach dem dritten Sieg im dritten Spiel die Tabelle in Gruppe A an.

Die Engländer um Harry Kane (3.v.l) konnten gegen Bulgarien jubeln. Foto: Matt Dunham/AP

Die Engländer um Harry Kane (3.v.l) konnten gegen Bulgarien jubeln. Foto: Matt Dunham/AP

Im Londoner Wembley-Stadion war Kapitän Harry Kane der Matchwinner. Der Stürmer der Tottenham Hotspur erzielte drei Tore (24. Minute, 50./Elfmeter, 73./Elfmeter) und bereitete den vierten Treffer der Three Lions durch Raheem Sterling (55.) vor.

Am Dienstag treffen die Engländer auf Tschechien, das sich trotz der Führung durch Leipzig-Neuzugang Patrik Schick überraschend dem Kosovo mit 1:2 (1:1) geschlagen geben musste. Kosovo ist damit Tabellenzweiter hinter England, Tschechien liegt auf Rang drei.

Zum Artikel

Erstellt:
7. September 2019, 20:26 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Sport überregional

Verletzter Wiencek fehlt deutschen Handballern in Kroatien

dpa Stuttgart. Die deutschen Handballer müssen vorerst auf ihren Kreisläufer Patrick Wiencek verzichten. Der 30-Jährige habe sich eine „extrem schmerzhafte... mehr...