FC Bayern München gegen Hertha BSC ohne Zuschauer

dpa München. Der FC Bayern München bestreitet auch sein Bundesliga-Heimspiel am Sonntag (18.00 Uhr) in der Allianz Arena gegen Hertha BSC ohne Zuschauer. Dies teilte der deutsche Fußball-Rekordmeister unter Bezug auf die Stadt München mit.

Bayern München muss gegen Hertha BSC ohne Zuschauer spielen. Foto: Sven Hoppe/dpa-Pool/dpa

Bayern München muss gegen Hertha BSC ohne Zuschauer spielen. Foto: Sven Hoppe/dpa-Pool/dpa

Demnach traf das Münchner Gesundheitsamt „diese Entscheidung aufgrund der aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie“.

© dpa-infocom, dpa:201001-99-788827/2

Zum Artikel

Erstellt:
1. Oktober 2020, 17:04 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Sport überregional

„Kein Sauhaufen“: Bierhoff glaubt an Löw - Keine EM-Garantie

dpa Frankfurt/Main. Vier Tage nach dem DFB-Votum pro Löw wirbt Oliver Bierhoff vehement für den Bundestrainer und dessen EM-Kurs. Trotz der „Blamage“... mehr...