Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Fünf Backnanger bei Titelkämpfen in Berlin am Start

TSG-Sportler stellen neuen Rekord für Jahrgangsmeisterschaft auf

Sara Mauthe (vorn) und Dilara Gül springen in Berlin ins Wasser. Foto: A. Becher

© Sportfotografie Alexander Becher

Sara Mauthe (vorn) und Dilara Gül springen in Berlin ins Wasser. Foto: A. Becher

(uwe). Ab heute ist die Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark in Berlin für fünf Backnanger Sportler die Heimat. Dort finden bis Samstag die deutschen Jahrgangsmeisterschaften der Schwimmer statt. Dabei verbuchen die TSG-Teilnehmer schon vorab einen neuen Vereinsrekord. Mit 23 Starts springen sie so oft wie noch nie zuvor bei diesen Titelkämpfen ins Wasser. Müsste die Murrhardterin Sira Schelzel nicht aus gesundheitlichen Gründen passen, wären es sogar noch mehr Starts gewesen. Dilara Gül, Emma Schmiedefeld, Jannik Mauthe, Richard Schmiedefeld und Sara Mauthe haben sich mit Trainer Jörg Scheifele intensiv auf die Meisterschaft in der Bundeshauptstadt vorbereitet. Sie hoffen, dass sie die eine oder ander Endlaufteilnahme in den Jahrgangsfinalen erreichen. Am besten stehen die Chancen für Dilara Gül (100 und 200 Meter Schmetterling) sowie für Jannik Mauthe (100 und 200 Meter Brust).

Zum Artikel

Erstellt:
28. Mai 2019, 11:30 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!