Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Kunstschuss von Binakaj ist BKZ-Tor der Hinrunde

Fußballer der TSG Backnang gewinnt das Voting mit klarem Vorsprung

Shqiprim Binakaj von der TSG Backnang hat sich durchgesetzt. Foto: A. Becher

© Sportfotografie Alexander Becher

Shqiprim Binakaj von der TSG Backnang hat sich durchgesetzt. Foto: A. Becher

(hes). Die Entscheidung ist gefallen: Shqiprim Binakaj vom Fußball-Verbandsligisten TSG Backnang hat das BKZ-Tor der Hinrunde 2019/2020 erzielt. 30 Prozent stimmten übers Internet für den grandiosen Treffer des Offensivspielers. „Das ist super und freut mich total“, lautet die Reaktion von Binakaj. Er bekommt als Preis einen BKZ-Pokal und zwei Eintrittskarten für ein Zweitliga-Heimspiel des Zweitligisten VfB Stuttgart in der Saison 2019/2020. Die Übergabe wird bei einer Verbandsliga-Heimpartie der TSG erfolgen. Der 30-Jährige hatte im Heimspiel des Etzwiesenteams am 31. August gegen den FSV Hollenbach das 4:2 erzielt. Der Mittelfeldakteur zog in der 63. Minute aus 60 Metern ab. Sein Kunstschuss senkte sich über den Torhüter ins Netz. Die Backnanger setzten sich am Ende mit 4:3 durch. Binakaj war mit seinem Treffer bereits bei der Wahl des Tors des Monats der ARD-Sportschau dabei, verpasste dabei aber knapp den Sieg.

29.12.2019 Das BKZ-Tor der Hinrunde wird gesucht
Acht Vorschläge gibt es für die Wahl des BKZ-Tors der Hinrunde 2019/2020. Bis zum 7. Januar 2020 um 13 Uhr kann unter www.fupa.net/rems-murr gevotet werden.

Bei der Wahl des BKZ-Tors der Hinrunde belegte Mario Marinic vom Verbandsligisten TSG Backnang den zweiten Platz. 22,6 Prozent stimmten für seinen Seitfallzieher. Dritter wurde Wladimir Franz vom Bezirksligisten SV Steinbach mit seinem Schlenzer mit 14,9 Prozent. Beim Voting folgten Tim Kurz (SV Spiegelberg, 12 Prozent), Luca Krämer (SG Oppenweiler/ Strümpfelbach, 10,6), Max Scholze (SV Allmersbach, 5,5), Sven Wahl (SV Unterweissach I, 2,2) und Kevin Quell (SV Unterweissach II, 2,2).

Zum Artikel

Erstellt:
8. Januar 2020, 11:30 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!