Leipzig beginnt mit Poulsen - Istanbul mit Doppel-Spitze

dpa Istanbul. RB Leipzig setzt in der Champions League wieder auf Stürmer Yussuf Poulsen. Der zuletzt geschonte dänische Fußball-Nationalspieler steht heute gegen Istanbul Basaksehir in der Startelf.

In Istanbul in der Leipziger Startelf: Yussuf Poulsen. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

In Istanbul in der Leipziger Startelf: Yussuf Poulsen. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Dahinter sollten Emil Forsberg und Dani Olmo für die kreativen Momente sorgen. In der Abwehr setzte Trainer Julian Nagelsmann auf eine Viererkette mit den französischen Innenverteidigern Dayot Upamecano und Ibrahima Konaté. Deren Landsmann Christopher Nkunku stand aus privaten Gründen nicht im Kader.

Der türkische Meister begann ebenfalls offensiver als gewohnt. So schickte Trainer Okan Buruk in dem ehemaligen Hoffenheimer Demba Ba sowie dem formstarken Norweger Fredrik Gulbrandsen zwei Stürmer von Beginn an auf das Feld.

© dpa-infocom, dpa:201202-99-548429/2

Zum Artikel

Erstellt:
2. Dezember 2020, 18:03 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!