Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Markus Reule bleibt Coach beim VfR Murrhardt

Drittletzter der Fußball-Bezirksliga stellt Weichen für die neue Runde

Markus Reule wird über den Sommer hinaus die Kommandos geben. Foto: A. Becher

© Sportfotografie Alexander Becher

Markus Reule wird über den Sommer hinaus die Kommandos geben. Foto: A. Becher

(hes). Die erste Mannschaft der Fußballer des VfR Murrhardt wird auch in der neuen Saison von Markus Reule trainiert. „In den vergangenen Tagen fanden positive Gespräche zwischen der Vorstandschaft und dem Coach statt“, berichtet Murrhardts sportlicher Leiter Patrick Reißhauer. Er schiebt nach: „Die Verantwortlichen des VfR Murrhardt haben zusammen mit Trainer Markus Reule vereinbart, in der kommenden Saison weiterhin zusammenzuarbeiten.“ In welcher Spielklasse das sein wird, ist allerdings momentan noch offen. Die Murrhardter stehen zurzeit auf dem drittletzten Rang, der am Saisonende wahrscheinlich die Abstiegsrelegation bedeuten wird. Doch Reißhauer gibt sich kämpferisch: „Gemeinsam sind wir überzeugt, in den verbleibenden Spielen den Bezirksliga-Abstieg zu vermeiden und die Planungen für die kommende Fußballrunde voranzutreiben.“ Die Murrhardter sind punktgleich mit dem Viertletzten TSV Sulzbach-Laufen. Zwei Punkte sind es zum davorstehenden SC Korb. Der 53-jährige Reule hatte den Trainerposten beim VfR im November des vergangenen Jahres übernommen. Unter seiner Regie holte die Mannschaft 13 Punkte aus 13 Begegnungen.

Zum Artikel

Erstellt:
16. Mai 2019, 16:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!