Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Neuer WADA-Code verabschiedet - Kodex tritt 2021 in Kraft

dpa Kattowitz. Der neue Welt-Anti-Doping-Code (WADC) ist verabschiedet worden und kann am 1. Januar Anfang 2021 in Kraft treten.

Ab 2021 tritt der neue WADA-Code in Kraft. Foto: Jean-Christophe Bott/KEYSTONE/dpa

Ab 2021 tritt der neue WADA-Code in Kraft. Foto: Jean-Christophe Bott/KEYSTONE/dpa

Auf einer gemeinsamen Sitzung billigten am Donnerstag in Kattowitz Exekutiv- und Gründungskomitee der Welt-Anti-Doping-Agentur den WADA-Kodex. Auf der Welt-Anti-Doping-Konferenz war zuvor zwei Tage über Änderungen und Ergänzungen debattiert worden.

Eingeführt wurde der WADC im Jahr 2003. Danach gab es zwei Überarbeitungen sowie 2009 und 2015 jeweils überarbeitetete Versionen. Der WADA-Code hat die Regeln und Sanktionen im Kampf gegen Doping harmonisiert, um den Athleten das grundlegende Recht auf Fair Play und Chancengleichheit im Wettbewerb zu sichern.

Zum Artikel

Erstellt:
7. November 2019, 10:39 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Sport überregional

Löw fordert Platz eins vor Holland

dpa Frankfurt/Main. Der letzte Kraftakt heißt Nordirland. Joachim Löw will ein kompliziertes Jahr positiv zu Ende bringen. Der Gruppensieg vor dem ewigen... mehr...