Piesch/Herczeg weiterhin ganz vorne

Drittes Radballduo des RSV Waldrems holt beim Oberliga-Spieltag in Wendlingen sieben Punkte

(tl). Als Oberliga-Tabellenführer reiste die dritte Radballmannschaft des RSV Waldrems nach Wendlingen und kehrte ungeschlagen mit sieben Punkten aus drei Begegnungen zurück. Im ersten Match starteten David Piesch und Tobias Herczeg von Beginn konzentriert gegen den Tabellenzweiten Wendlingen II. Nach der schnellen Führung von Herczeg folgte der 1:1-Ausgleich. Dann erzielte Piesch mit einem direkten Eckball und einem schön herausgespielten Tor die 3:1-Führung. Wendlingen verkürzte auf 2:3 und glich nach dem Wechsel zum 3:3 aus. Erneut war es ein verwandelter Eckstoß, der die Torserie von Waldrems einleitete. Mit drei Treffern in Folge innerhalb von zwei Minuten zog Waldrems auf 6:3 weg. Das 4:6 von Wendlingen verhinderte den Sieg von Waldrems nicht.

Gegen Reichenbach II gelingt Herczeg das 1:0 durch einen schnellen Konter. Eine unglückliche Aktion vor dem Waldremser Tor führte zu einem Strafstoß und dem Ausgleich. Reichenbach wurde stärker und erzielte das 2:1. Waldrems antwortete umgehend mit dem Ausgleich und kurz vor Ende der ersten Halbzeit mit der erneuten Führung. Nach der Pause gab es viel Abschlusspech auf beiden Seiten. Ein Überraschungsangriff führte zum 3:3-Ausgleich. Das war trotz einiger Chancen der Waldremser und einer großen Möglichkeit von Reichenbach 30 Sekunden vor Schluss der Endstand. Im letzten Spiel gegen Reichenbach III waren die Waldremser die klar überlegene Mannschaft. Zwei Tore von Herczeg und ein Treffer von Piesch führten zum 3:0-Pausenstand. In Hälfte zwei erhöhte Herczeg auf 4:0. Der RSV schaltete danach einen Gang zurück. Jedem Team gelang noch ein Treffer zum 5:1 für den RSV. Damit bleiben David Piesch und Tobias Herczeg weiterhin ungeschlagen an der Tabellenspitze der Oberliga.

Tabelle: 1. Waldrems III 9 Spiele, 47:20 Tore, 25 Punkte; 2. Hardt 9, 52:27, 24; 3. Gärtringen III 9, 42:22, 21; 4. Wendlingen II 9, 43:28, 20; 5. Bonlanden 9, 39:29, 19; 6. Reichenbach II 9, 44:36, 17; 7. Prechtal III 9, 30:25, 16; 8. Prechtal II 9, 31:31, 15; 9. Lauffen 9, 36:31, 12; 10. Ebersbach 9, 45:38, 11; 11. Wendlingen III 9, 33:35, 10; 12. Reichenbach III 9, 30:45, 7; 13. Oberesslingen II 9, 17:34, 7; 14. Oberesslingen III 9, 19:33, 6; 15. Konstanz 9, 14:50, 0; 16. Leimen 9, 11:49, 0.

Zum Artikel

Erstellt:
12. Dezember 2018, 06:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Rems-Murr-Sport

WFV zieht ebenfalls die Reißleine

Fußballer unterbrechen mit sofortiger Wirkung die Saison. Alle für heute und fürs kommende Wochenende geplanten Spiele von der Ober- bis runter zur Kreisliga B fallen bereits aus. Regionalligist Großaspach muss sich in Geduld üben, ob und wie es in dieser Spielklasse weiter geht.