Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Pokalauslosung fällt nun doch aus

Auf unbestimmte Zeit verschoben

Rollt zumindest in Sachen Bezirkspokal auf unbestimmte Zeit gar nicht mehr: der Fußball. Am späten Montagabend wurde die Auslosung der Viertel- und der Halbfinalpartien abgesagt. Foto: A. Becher

© Alexander Becher Fotografie

Rollt zumindest in Sachen Bezirkspokal auf unbestimmte Zeit gar nicht mehr: der Fußball. Am späten Montagabend wurde die Auslosung der Viertel- und der Halbfinalpartien abgesagt. Foto: A. Becher

(hes/uwe). Der Spielbetrieb im Bereich des Württembergischen Fußballverbandes ruht wegen des Coronavirus mindestens bis zum 31. März. Wobei das ein Termin ist, der sicherlich nicht mehr gehalten werden kann. „Derzeit kann niemand sagen, wie es weitergeht, wann wieder gespielt werden kann oder ob die Saison abgebrochen werden muss“, sagt Ralph Rolli, Spielleiter des Bezirks Rems-Murr.

Wie schnell es derzeit gehen kann, erlebt er selbst am Beispiel Auslosung des Viertel- und Halbfinals im Bezirkspokal. Die hätte erst am Samstag, 14. März im Rahmen des Aspacher Drittliga-Heimspiels gegen Unterhaching stattfinden sollen. Nach Absage dieser Partie war sie für Mittwoch, 18. März, ab 18.30 Uhr im Vereinsheim des TSV Nellmersbach geplant. Erst mit Öffentlichkeit und den Vertretern der noch im Lostopf befindlichen Vereine SV Unterweissach, SV Remshalden, SC Korb, VfR Murrhardt, KTSV Hößlinswart und SV Allmersbach (alle Bezirksliga), SG Oppenweiler/ Strümpfelbach (Kreisliga A 2) sowie Zrinski Waiblingen (Kreisliga A 1). Dann unter Ausschluss der Öffentlichkeit, dafür aber mit Übertragung per Livestream von unserer Zeitung. Das war aber aufgrund gesundheitlicher Risiken irgendwann auch Geschichte und es hätten nur noch der Bezirksvorsitzende Patrick Künzer, Ralph Rolli, Bezirkspokalspielleiter Jochen Seiler sowie als Losfee Martin Cimander, Spieler des Bezirksligisten Nellmersbach und Ex-Akteur der SG Sonnenhof, dabei sein dürfen. Das ist seit Montagabend nun aber ebenfalls Makulatur. „Aufgrund der Entwicklung wird die Auslosung abgesagt. Bitte bleibt gesund“, schreibt Rolli kurz und knapp. Irgendwann gibt es halt einfach auch nichts mehr dazu zu sagen.

Zum Artikel

Erstellt:
17. März 2020, 06:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!