Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Radler hetzen durch Herbstwald

13. Lautertal-Bikemarathon

Bevölkern am Sonntag die Räuberwege im herbstlichen Wald rund um Spiegelberg: Die über 600 Teilnehmer am 13. Lautertal-Bikemarathon. Foto: T. Sellmaier

Bevölkern am Sonntag die Räuberwege im herbstlichen Wald rund um Spiegelberg: Die über 600 Teilnehmer am 13. Lautertal-Bikemarathon. Foto: T. Sellmaier

(pm). Die Rahmenbedingungen auf der Strecke passen und die Meteorologen sagen bestes Radwetter voraus, wenn am Sonntag um 9.30 Uhr die ersten Fahrer am Spiegelberger Sportplatz zum 13. Lautertal-Bikemarathon starten. Einmal mehr gehen über 650 Mountainbiker den 27 Kilometer langen Rundkurs mit rund 700 Höhenmetern. Für Kurzentschlossene ist am Renntag noch eine Anmeldung möglich. Ungefähr 100 Startplätze hat die Spiegelberger Feuerwehr als Ausrichter noch zu vergeben. Dafür heißt es aber, rechtzeitig vor Ort zu sein. Aufs Frühstück muss trotzdem nicht verzichtet werden, das gibt es in der den ganzen Tag bewirteten Halle ab 7 Uhr. Los geht es um 9.30 Uhr mit den Fahrern, die sich auf die rund 81 Kilometer lange Strecke machen. Sie werden gegen 10.45 Uhr nach dem Anstieg an der Spiegelberger Halle in die zweite Runde einbiegen.

Startzeiten: 81 Kilometer (3 Runden) 9.30 Uhr; 54 Kilometer (2 Runden) 9.50 Uhr; 27 Kilometer (1 Runde) 10 Uhr (Block 1), 10.10 Uhr (Block 2 und E-Bikes).

Zum Artikel

Erstellt:
6. Oktober 2018, 06:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!