Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Rebmann hält stark

Pflichtsieg für Handball-Bundesligist Frisch Auf Göppingen

Ludwigshafen /HäD - Ein vorzeitiges Ostergeschenk machte sich Handball-Bundesligist Frisch Auf Göppingen am Gründonnerstag bei Tabellenschlusslicht Ludwigshafen. Dort gelang den Göppingern in der ausverkauften Friedrich-Ebert-Halle vor über 100 mitgereisten Frisch-Auf-Fans ein überzeugender 32:23-Auswärtssieg (12:9). Bester Mann in Grün-Weiß: der überzeugende Torhüter Daniel Rebmann.

„Ein großes Kompliment geht an meine komplette Mannschaft. Wir haben heute von Beginn an eine hoch konzentrierte Leistung gezeigt und mit einer tollen Abwehrarbeit und fantastischen Torhüterleistung unsere Fans und uns belohnt“, sagte Göppingen-Trainer Hartmut Mayerhoffer. Durch die zeitgleiche Heimniederlage des Tabellensechsten Berlin (gegen Rekordmeister THW Kiel) hält Frisch Auf Göppingen wieder Kontakt zu den begehrten Europapokalplätzen, von denen Trainer Hartmut Mayerhoffer aber derzeit nichts wissen möchte: „Unser Fokus liegt nur beim nächsten Spiel, das ist entscheidend. Es macht jetzt keinen Sinn, nach anderen Sachen zu schauen.“

Am Sonntag, 28. April, gastiert der aktuelle Meister und Tabellenführer, die SG Flensburg Handewitt, in der Göppinger EWS-Arena (16 Uhr/Sky).

Zum Artikel

Erstellt:
23. April 2019, 10:18 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!