Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

So geht es beim VfB weiter

Urlaub Nach der 1:3-Heimniederlage am Samstag gegen den FC Schalke 04 haben sich die Profis des VfB Stuttgart direkt in den Weihnachtsurlaub verabschiedet. Bis einschließlich 1. Januar haben sie frei, wobei sie für die Zeit individuelle Trainingspläne bekommen haben.

Trainingsstart Am 2. und 3. Januar werden die Spieler an der Mercedesstraße zurückerwartet – auch alle zuletzt verletzten Akteure mit Ausnahme von Benjamin Pavard. Dann stehen zunächst Leistungstests auf dem Plan. Von 4. bis 12. Januar absolvieren die Stuttgarter ein Trainingslager in La Manga. Die Rückrunde beginnt mit der Partie am 19. Januar (15.30 Uhr) zu Hause gegen den 1. FSV Mainz 05. (ggp)

Zum Artikel

Erstellt:
24. Dezember 2018, 03:14 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Rems-Murr-Sport

Pflichtaufgabe mit Gefahrenpotenzial

Backnangs Oberliga-Fußballer erwarten morgen Schlusslicht SV Oberachern zum Nachholspiel. Holger Ludwig warnt davor, die mit drei Partien in Rückstand liegenden Gäste nur am Tabellenplatz festzumachen und hat trotzdem den ersten Heimsieg im Blick.