Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Spannende Spiele und viele Tore

Beim SV Allmersbach ist vier Tage lang bei den Turnieren der Ball gerollt

Einige packende Spiele gab es wie hier bei den F-Jugend-Fußballern zwischen dem SV Allmersbach (rote Trikots) und der Spvgg Kleinaspach. Foto: A. Becher

© Sportfotografie Alexander Becher

Einige packende Spiele gab es wie hier bei den F-Jugend-Fußballern zwischen dem SV Allmersbach (rote Trikots) und der Spvgg Kleinaspach. Foto: A. Becher

(pm). Vier Tage lang rollte bei den Turnieren der Kicker des SV Allmersbach der Ball um den 7. Harro-Höfliger-Cup. Bei der A-Jugend gewann der SV Allmersbach II vor der SGM Berglen, dem SV Allmersbach I und dem FC Viktoria Backnang. Bei der C-Jugend siegte die SG Sonnenhof Großaspach vor dem FC Union Heilbronn, dem SV Allmersbach, dem FC Viktoria Backnang, der SGN Brettheim/Rot am See und der SGM Auenwald. Der FV Löchgau entschied das Endspiel der D-Jugend gegen die TSG Backnang mit 3:0 nach Neunmeterschießen für sich. Im Match um Platz drei setzte sich die SG Sonnenhof gegen die SGM Sulzbach und Oppenweiler I mit 1:0 durch. Bei den E-Junioren wurden zwei Turniere ausgetragen. Bei den U-11- Talenten stand die TSG Backnang als Sieger fest. Den zweiten Platz belegte der SV Allmersbach I vor dem zweiten Allmersbacher Team. Bei der U 10 siegte der FV Löchgau im Finale gegen die SGM Auenwald mit 3:0. Auch bei der F-Jugend wurden zwei Turniere ausgetragen. Im Jahrgang 2009 gewann der FC Union Heilbronn vor dem SV Fellbach und dem SV Unterweissach. Im Finale des Jahrgangs 2010 siegte der VfR Großbottwar gegen die TSG Backnang mit 1:0. Beim den Bambinis waren alle 14 teilnehmenden Mannschaften die Gewinner.

Zum Artikel

Erstellt:
24. Mai 2018, 06:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!