Struff erreicht zweite Runde beim ATP-Turnier in München

dpa München. Jan-Lennard Struff hat beim ATP-Tennisturnier in München die zweite Runde erreicht. Der Davis-Cup-Spieler schlug in seinem Auftaktmatch den Slowaken Andrej Martin mit 6:4 und 6:3.

Erreichte in München die zweite Runde: Jan-Lennard Struff. Foto: Sven Hoppe/dpa

Erreichte in München die zweite Runde: Jan-Lennard Struff. Foto: Sven Hoppe/dpa

Der Warsteiner trifft nun im Achtelfinale auf den Sieger der Partie zwischen Philipp Kohlschreiber und Dominik Koepfer. Der 31 Jahre alte Struff, der auf Platz sieben gesetzt ist, rang seinen Gegner in 76 Minuten nieder. Bei den BMW Open hatte er 2014 das Halbfinale erreicht, 2017 und 2018 stand er im Viertelfinale.

Der topgesetzte Alexander Zverev hatte in der ersten Runde ein Freilos und wird am Mittwoch im Achtelfinale gegen den Litauer Ricardas Berankis in das Turnier starten.

© dpa-infocom, dpa:210427-99-372743/2

Zum Artikel

Erstellt:
27. April 2021, 14:28 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!