Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

TSV Nellmersbach kommt souverän eine Runde weiter

Paarungen, Termine und Orte der Fußball-Relegationsspiele

Die ersten Relegationsspiele wurden absolviert. Foto: H. Schmidt

Die ersten Relegationsspiele wurden absolviert. Foto: H. Schmidt

(hes). Die Relegationsspiele im Fußball mit den Rems-Murr-Teams haben begonnen. Hier gibt es einen kompletten Überblick bei den Männern.

Zur Verbandsliga: In der ersten Runde fanden gestern Abend zwei Partien statt. Der TSV Heimerdingen setzte sich vor 900 Zuschauern in Leinfelden gegen den SV Bonlanden mit 3:0 durch. Der VfB Friedrichshafen gewann vor 650 Zuschauern in Ravensburg gegen die SV Böblingen mit 4:2 nach Verlängerung. Im nächsten Spiel stehen sich Friedrichshafen und Heimerdingen am kommenden Sonntag um 15 Uhr in Baindt gegenüber. Der Sieger trifft im letzten Match um einen Platz in der Verbandsliga auf den VfL Nagold. Dieses Spiel findet am Sonntag, 23. Juni, um 15 Uhr statt.

Zur Landesliga: Zwei Partien wurden gestern Abend in der ersten Runde ausgetragen. Der TSV Nellmersbach gewann in Crailsheim-Altenmünster gegen den TSV Obersontheim mit 5:1 Vor 850 Zuschauern erzielte Marco Pfitzer (15.) die 1:0-Führung für Obersontheim, doch die Nellmersbacher Luca Triffo (23., 58.), Ümit Karatekin (63., 77.) und Daniel Berkowitsch (76.) wendeten das Blatt. Im Parallelspiel siegte Croatia Bietigheim vor 350 Zuschauern in Ilsfeld gegen den VfL Brackenheim mit 2:1. Weiter geht es am kommenden Sonntag. Um 15 Uhr stehen sich Nellmersbach und Bietigheim in Steinach-Reichenbach gegenüber. Das letzte Match steigt am Sonntag, 23. Juni. Um 15 Uhr trifft der Sieger in Winnenden auf den TSV Schornbach.

Zur Bezirksliga: Im ersten Spiel stehen sich am kommenden Samstag um 18 Uhr in Schmiden der TSV Schwaikheim II und der TSC Murrhardt gegenüber. Der Sieger trifft dann in der letzten Begegnung auf den SV Fellbach II. Gespielt wird am Sonntag, 23. Juni, um 14 Uhr. Der genaue Ort steht allerdings noch nicht fest.

Zur Kreisliga A 1: Gestern behauptete sich die SV Remshalden II in Korb gegen den TV Stetten II mit 3:0. Vor 300 Zuschauern trafen Nicolai Geiger (3., 5.) und Patrick Schandl (9.). Remshalden II trifft am kommenden Sonntag um 17 Uhr in Oeffingen auf den TSV Miedelsbach. Der Gewinner spielt am Sonntag, 23. Juni, um 11 Uhr in Höfen-Baach gegen den TV Oeffingen II um einen Platz in der Kreisliga A 1.

Zur Kreisliga A 2: Der TSV Rudersberg II bestreitet nun die erste Begegnung. Grund: Der TSC Murrhardt II setzte beim 4:1 gegen den FV Sulzbach II einen Akteur unberechtigt ein und bekam die Partie mit 0:3 verloren gewertet. Dadurch fiel Murrhardt hinter Rudersberg in der Tabelle der Kreisliga B 5 zurück. Letztgenannter trifft am kommenden Sonntag um 11 Uhr in Sulzbach/Murr auf die Spvgg Unterrot. Der Sieger kickt am Sonntag, 23. Juni, um 14 Uhr gegen den SV Steinbach II um einen Platz in der Kreisliga A 2. Gespielt werden soll in Rudersberg. Ist jedoch die zweite Mannschaft des TSV Rudersberg beteiligt, dann wird es einen anderen Ort geben.

Zum Artikel

Erstellt:
13. Juni 2019, 06:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!