Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Winterbach nicht in Form

Qualifikationsrunde im Bezirkspokal der Fußballer

Georgios Doumanis köpfte früh das 1:0 für den Großen Alexander. Am Ende hieß es 6:2 für Backnang. Weiler zum Stein war chancenlos. Foto: T. Sellmaier

© Tobias Sellmaier

Georgios Doumanis köpfte früh das 1:0 für den Großen Alexander. Am Ende hieß es 6:2 für Backnang. Weiler zum Stein war chancenlos. Foto: T. Sellmaier

(uwe). Jubel gab’s gestern Abend bei der Spvgg Unterrot. Die Elf aus der Kreisliga B bezwang in der sogenannten Qualifikationsrunde des Fußball-Bezirkspokals den Bezirksligisten VfL Winterbach 2:1. Eine böse Bauchlandung für den Klub aus dem Remstal. Eine unliebsame Überraschung erlebte auch der SV Allmers-bach II (Kreisliga A), der dem TSV Strümpfelbach 0:1 unterlag. Die erste Mannschaft des SVA (Bezirksliga) hatte dagegen kein Problem. Sie siegte beim TSV Neustadt (Kreisliga B) 6:0. Ebenfalls deutlich: Das 6:2 des Neu-Bezirksligisten Großer Alexander Backnang beim FSV Weiler zum Stein und das 6:0 des TSV Lippoldsweiler gegen Jat Fellbach.

Am heutigen Donnerstag wird die Qualifikationsrunde mit den Partien des SV Hertmannsweiler gegen den VfR Murrhardt (19 Uhr) und des FC Winnenden gegen den TSV Miedelsbach (19.30 Uhr) abgeschlossen. Fünf Mannschaften (FC Welzheim, TSV Lippoldsweiler II, FC Winterbach, SV Winnenden, TSG Buhlbronn) haben verzichtet. Somit sind der SV Steinbach, die Spvgg Rommelshausen, SG AC Beinstein/Azzurri Fellbach, SV Unterweissach III und KTSV Hößlinswart kampflos in die erste Runde eingezogen. Diese findet bereits kommenden Sonntag um 16 Uhr mit 32 Partien statt.

Ergebnisse: SF Großerlach – Spvgg Kleinaspach/Allmersbach II 2:0, Spvgg Kleinaspach/Allmersbach – SVG Kirchberg 5:2, SF Höfen-Baach – TV Weiler/Rems 3:8, Spvgg Unterrot – VfL Winterbach 2:1, TSV Leutenbach – SV Fellbach II 1:3, SC Urbach – FSV Waiblingen II 4:1, SV Remshalden II – SK Fichtenberg 2:3, TSC Murrhardt II – SC Korb II 4:1, TSV Lippoldsweiler – FC Jat Fellbach 6:0, SG Weinstadt – TSV Althütte 0:7, TAHV Gaildorf – SG Oppenweiler/Strümpfelbach 2:3, SG Schorndorf II – TSV Haubersbronn 2:1, SV Plüderhausen – SV Steinbach II 1:2, TB Beinstein – FC Winnenden II 7:1, TV Stetten – TSV Sulzbach-Laufen 1:4, VfR Birkmannsweiler – TSV Schmiden 0:3, SV Breuningsweiler III – FSV Waiblingen 0:15, TSV Strümpfelbach – SV Allmersbach II 1:0, FV Sulzbach – SG Schorndorf 3:10, TSV Schmiden II – TSV Althütte II 4:0, FSV Weiler zum Stein – Großer Alexander Backnang 2:6, TV Weiler/Rems II – SC Korb 1:7, TSV Neustadt – SV Allmersbach 0:6, SC Fornsbach – SV Breuningsweiler II 0:8, VfL Winterbach II – SV Hegnach II 1:0.

Zum Artikel

Erstellt:
15. August 2019, 06:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!