Blog zum Amateurtheaterfestival „Vereinigt Euch!“

Das Mammutprojekt des Backnanger Bandhaustheaters startet heute. Interessierte können via Internet einen Einblick bekommen.

Fünf Bürgerbühnen sind beim Festival dabei. Screenshot des Theaterblogs auf der BKZ-Homepage

Fünf Bürgerbühnen sind beim Festival dabei. Screenshot des Theaterblogs auf der BKZ-Homepage

Von Ingrid Knack

BACKNANG. Zum Amateurtheaterfestival „Vereinigt Euch!“ des Bandhaustheaters Backnang vom 1. bis 4. Oktober gibt es auf der Homepage der Backnanger Kreiszeitung den Theaterblog „Vereinigt Euch!“. Christian Muggenthaler, Autor, Journalist und Dramaturg, sowie Mia Birkenberger, Mitglied der Backnanger Bürgerbühne, verfassen Beiträge in Tagebuchform. „Es geht uns ums Atmosphärische“, erklärt Christian Muggenthaler, der in diesem Fall als Festivalteilnehmer schreibt. „Spannend ist, dass man einfach einen Eindruck vom Festivalalltag bekommt und wie die Stimmung unter den Gruppen ist“, ergänzt Jasmin Meindl, die zusammen mit Juliane Putzmann das Bandhaustheater in Backnang leitet.

Dass derzeit überhaupt ein solches Festival stattfinden kann, ist fast ein Wunder. Meindl spricht deshalb auch von einem „Monstervorhaben“. Doch nun ist die Vorbereitungszeit zu Ende und die Theaterleiterinnen freuen sich auf die Amateurdarsteller und die Zuschauer. Die Mimen kommen aus Dresden, Weimar, München, Mannheim und Backnang. Ob man sich nun eines oder mehrere Stücke der Bühnen anschaut oder nicht, ein Blick in den Blog lohnt sich in jedem Fall. Wer nicht dabei sein kann, hat so wenigstens die Gelegenheit, Informationen aus erster Hand zu bekommen. Wer das eine oder andere Theaterstück direkt erleben kann, dem gewähren die Insider zudem Blicke hinter die Kulissen. Etwa in die Workshops. Oder in die von Christian Muggenthaler moderierte interne Veranstaltung am Samstagmorgen mit dem Titel „Im Gespräch“. Dabei geht es unter anderem darum, was die Amateurdarsteller bewegt, Theater zu machen.

Interessant ist sicher auch, wie Theaterleute und Theaterfreunde am 3. Oktober nach der Aufführung der Produktion „Familienfest“ des Bürgerensembles aus Weimar 30 Jahre deutsche Wiedervereinigung feiern – der ursprünglich geplante Maskenball kann wegen der Coronaschutzmaßnahmen nicht realisiert werden. In dem Blog sind überdies kurze Beschreibungen der teilnehmenden Bühnen und der Stücke zu lesen. Weitere Eindrücke von dem Festivalwochenende sollen Fotogalerien vermitteln.

Der Theaterblog „Vereinigt Euch!“ ist hier zu finden.

Zum Artikel

Erstellt:
1. Oktober 2020, 06:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Kultur im Kreis

Ein Lied auch für Ballermann-Sampler

Naim Sabani, der Backnanger Friseur und Comedian, arbeitet weiter an seiner Entertainerkarriere. Eine Comedy-App soll den Bekanntheitsgrad erhöhen.

Kultur im Kreis

„Es geht darum, dass alle profitieren“

Das Interview: Erik Flügge spricht über seine jüngste Veröffentlichung „Egoismus – Wie wir dem Zwang entkommen, anderen zu schaden“. Das Buch landete schon in der ersten Woche auf Platz 55 der Hardcover-Bestsellerliste.

Kultur im Kreis

Künstler helfen Künstlern

Sängerin Lena Sutor-Wernich und Pianist Marco Bindelli gestalten ein Benefizkonzert zugunsten des Bandhaus-Theaters.